Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Einweihung der Pierre-Aeby-Gasse

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach einer einjährigen «Verschönerungskur» wird die Pierre-Aeby-Gasse in Freiburg diesen Samstag von der Stadt offiziell und öffentlich eingeweiht. Um 11 Uhr können sich Interessierte in der Gasse versammeln und einer Begrüssungsrede des Stadtammanns Thierry Steiert lauschen. Anschliessend kommen Gemeinderat und Baudirektor Elias Moussa sowie die Anwohnerin Juliette Kummer zu Wort. Der offizielle Teil wird von einem Aperitif – zubereitet von den Restaurants der Gasse – begleitet. Zudem können die Anwesenden an einer kommentierten Ortsbesichtigung mit den für die Neugestaltung zuständigen Architekten teilnehmen. Nicht zuletzt darf gefeiert werden: Die Art-Buvette belebt die Gasse mit einem Lotto ab 14.30 Uhr und einer Silent Disco ab 20.30 Uhr. (crc)

Pierre-Aeby-Gasse, Freiburg, Sa., 22. Juni, ab 11 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen