Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Eisenbahnwagen» überspringt Hürde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gemeindeversammlung Tafers bewilligt Planungskredit für Primarschulhaus-Ausbau

An der Gemeindeversammlung vom kommenden Dezember will der Tafersner Gemeinderat den Bürgerinnen und Bürgern nun ein definitives Projekt vorlegen können, dessen Realisierung nicht mehr als sechs Millionen Franken kosten soll. Das durch den Gemeinderat sowie eine Jury ausgewählte und «ABC» genannte Vorprojekt – an der Gemeindeversammlung wenig schmeichelhaft auch als «Eisenbahnwagen» bezeichnet – stammt vom Tafersner Architekturbüro Arthur Lotti AG.

Die anderen Gemeindeversammlungen im Sensebezirk hatten ebenfalls einiges auf dem Programm:In Tentlingen ist das Fest für die 800-Jahr-Feier präsentiert worden, in St. Ursen haben die Bürgerinnen und Bürger die Erschliessung von neuem Bauland genehmigt und in Plasselb wird der Dorfplatz neu gestaltet. Die Gemeindeversammlung in Giffers wird vermutlich sowohl wegen der Höhe des vorgestellten Defizits als auch wegen der Kürze und der geringen Besucherzahl der Veranstaltung in die Geschichte eingehen.

Mehr zum Thema