Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eisenwaren­verband zeichnet Joggi aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Murtner Handwerkergeschäft Joggi hat in Zürich kürzlich eine Auszeichnung als «Bester Ausbildungsbetrieb 2017» im Bereich Eisen­waren erhalten. Gemäss Medienmitteilung unterstrich die Inhaberin Liliane Kramer bei der Preisverleihung, dass sie ihren Lernenden Fachwissen vermitteln und gleichzeitig ihr Selbstwert- und Verantwortungsgefühl stärken möchte.

Der Preis wird von der Förderstiftung Polaris vergeben. Diese will das Image der Berufslehre im dualen Bildungssystem stärken. Die Stiftung ist angegliedert an Swissavant, den Verband des Schweizerischen Eisenwaren- und Haushaltartikelhandels. Ihm gehören rund 550 Fachgeschäfte der Eisenwaren-, Werkzeug- und Haushaltsbranche an.

jmw

Mehr zum Thema