Eishockey 15.05.2019

Kehrt Rathgeb in die Schweiz zurück?

Yannick Rathgeb, der zwischen 2015 und 2018 das Trikot von Gottéron getragen hat, ist bei den New York Islanders auf die Waiver Liste gesetzt worden. Damit ist der 23-jährige Verteidiger frei, sich einen neuen Verein zu suchen, in Übersee oder in der Schweiz.

Nach der Vertragsauflösung droht das Abenteuer von Rathgeb in Nordamerika ein Jahr nach seinem Abgang bei Gottéron bereits zu Ende zu gehen, ohne dass er einmal in der NHL zum Einsatz gekommen ist. Der Berner wurde von den New York Islanders zum Farmteam Bridgeport Sound Tigers abgeschoben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Rathgeb zu Gottéron zurückkehrt, ist eher klein. Sportdirektor Christian Dubé hatte letzte Woche gegenüber den FN gesagt, dass für die kommende Saison kein Budget für Rathgeb vorhanden sei, der Verteidiger aber eine interessante Option für die Saison 2020/21 sein könnte. Gemäss dem Onlineportal von «Le Matin» sind die NLA-Clubs Biel und Lugano an Verhandlungen mit Rathgeb interessiert.ms