Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eispaläste Schwarzsee ziehen Besucher aus der ganzen Schweiz an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schon mehr als 30 Jahre sind die Eispaläste in der Lichtena eingangs Schwarzsee eine feste Grös­se im touristischen Winterangebot der Region. Das Interesse an den eisigen Gebilden ist auch dieses Jahr sehr gross. In den ersten vier Wochen hat Schwarzsee Tourismus über 20 000 Eintritte registriert. Bei gutem Wetter kamen bis zu 2800 Besucher pro Tag. Viel Werbung ist gar nicht nötig: Die mit buntem Licht angestrahlten Eishöhlen, Bögen, Türme und Skulpturen sind beliebte Fotosujets, die sich auf den sozialen Medien wie ein Lauffeuer verbreiten – in der ganze Schweiz. So bietet ein Busunternehmen aus dem Glarnerland in den nächsten zwei Wochen tägliche Ausflüge zu den Eispalästen an.

im

Bericht Seite 2

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema