Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elektroautos machen Zwischenstopp in Tafers

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gestern hat die E-Mobil-Rallye «Wave» in Tafers haltgemacht. Die Bevölkerung war eingeladen, die elektrischen Fahrzeuge zu testen – vom Twike über den Tesla bis zum E-Motorrad. Besonders der umgebaute 2CV von Monika Koch aus Freiburg zog die Blicke der Anwesenden auf sich. Einige Kinder nutzten die Gelegenheit, um in den Fahrzeugen eine Runde mitzudrehen. Seit dem 11. September ist der Tross aus 30 Fahrzeugen unterwegs. Aus ganz Europa sind Teams angereist, um in 8 Tagen die Schweiz zu erkunden. Der Startschuss erfolgte in Brugg. Am 19. September fahren die Teilnehmenden dann im Entlebuch über die Ziellinie.

as/Bild ca

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema