Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elf Freiburger Turnerinnen für SM qualifiziert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach den diversen Qualifikationswettkämpfen im Frühling sind kürzlich die Selektionen für die Schweizer Meisterschaften der Kunstturnerinnen erfolgt. Aus Freiburger Sicht konnten sich insgesamt elf Turnerinnen für diesen Saisonhöhepunkt qualifizieren. Im höchsten Programm P6 sind dies Kim Kolly und Alexandra Müller (beide Kutu Wünnewil), Justine Dousse und Mara Pfister (beide GASF Romont) sowie Eléa Dufour (FSG Cugy-Vesin). Im P5 ist die für das RLZ Bern startende Clémence Gobet aus Romont am Start. Rea Kolly und Livia Misic (beide Kutu Wünnewil) sowie Taïs Canzillon (FSG Cugy-Vesin) vertreten im P4 die Freiburger Farben. Im P3 konnte sich nur Orianne Pache (GASF Romont) qualifizieren, und im P2 schaffte dies Lucie Schnorf (GASF Romont).

Die Schweizer Meisterschaften der Juniorinnen P1 bis P5 finden am 9./10. Juni in Bern statt. Die Titelkämpfe des Programms P6 werden zusammen mit der Elite am 22./23. September in Frauenfeld über die Bühne gehen. gf

Mehr zum Thema