Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elfic Freiburg steht im Playoff-Final

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Elfics Überlegenheit in der Nationalliga A geht weiter. Die Freiburger Basketballerinnen haben gestern Abend auch das dritte Playoff-Halbfinalduell gegen Troistorrents mit 68:57 gewonnen und stehen damit im Final.

Ganz so drückend wie in den beiden Heimspielen war die Dominanz der Elfen auswärts nicht. Nach drei Vierteln betrug der Vorsprung des Qualifikationssiegers nur fünf Punkte (53:48). Im letzten Abschnitt sorgten die Gäste aber doch noch für klare Verhältnisse. Insbesondere bei den Rebounds waren sie besser, zudem tat sich Troistorrents schwer gegen die aggressive Verteidigung von Elfic.

Im Final trifft Freiburg nun auf den BC Winterthur. Das Zürcher Team gewann gestern seine Halbfinal-Serie gegen Genf ebenfalls mit 3:0.ms

Troistorrents – Elfic 57:68 (33:41)

Monthey (Reposieux). – SR: Chalbi/Bugnon.

Bemerkungen: Troistorrents ohne Kohler, Elfic Freiburg ohne Giroud, Dihigo Bravo und Clerc (alle verletzt). – Teilresultate: 21:23, 12:18, 15:12, 9:15.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema