Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elfic Freiburg verliert den Spitzenkampf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach zwei Siegen mussten die Basketballerinnen von Elfic gestern Abend im EuroCup erstmals als Verlierer vom Platz. Beim Tabellen­leader Flammes Carolo verloren die Freiburgerinnen den Spitzenkampf der Gruppe J mit 64:96. Die ersten zwei Punkte des Spiels gelangen zwar den Elfen, danach übernahm der aktuelle Tabellenachte der französischen Liga aber die Führung und gab diese nicht mehr her. Daran konnte auch die Amerikanerin Courtney Range, die starke 28 Punkte erzielte, nichts ändern. ms

 

Telegramm

Carolo – Elfic 96:64 (46:35)

Charleville-Mézières.

Elfic Freiburg: Roll (5 Punkte), Fora (12), Giroud (8), Range (28), Viana (8), Jovovic (3), Delaquis (0), Détraz (0).

Bemerkungen: Teilresultate: 21:12, 25:23, 22:17, 28:12.

 

EuroCup. Gruppe J: Roche Vendée – Voo Liège 90:51 (54:27). Rangliste: 1. Carolo 3/6. 2. Elfic Freiburg 3/5. 3. Roche Vendée 3/4. 4. Voo Liège 3/3.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema