Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elfic siegt dank tollem Schlussspurt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Elfic hat im dritten EuroCup-Spiel zum zweiten Mal gewonnen. Die Freiburger NLA-Spielerinnen bezwangen gestern Abend im St. Leonhard das deutsche Team TSV 1880 Wasserburg mit 59:56. Lange deutete nichts auf einen Erfolg der Elfen hin, liefen sie doch bis zur 35. Minute eigentlich immer einem Rückstand hinterher. Erst Angelina Williams (Bild) brachte Elfic 4:48 Minuten vor Ende mit dem 57:55 vorentscheidend in Front.

Die erste Partie der Rückrunde steht für die Freiburgerinnen am kommenden Donnerstag im St. Leonhard gegen Tabellenleader Venedig an. Das Hinspiel hatte Elfic mit 37:77 klar verloren.

ms/Bild ce

Mehr zum Thema