Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elfic unbeirrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Spielerinnen von Elfic haben sich vom Knatsch der letzten Tage nicht beirren lassen. Zwei Tage nachdem bekannt wurde, dass Erfolgstrainer Laurent Plassard wegen Unstimmigkeiten mit der Clubführung den Verein Ende Saison verlassen muss, gewannen die Freiburgerinnen gestern auch das zweite Spiel der Playoff-Halbfinals gegen Bellinzona 74:63. Damit fehlt Elfic noch ein Sieg zum Finaleinzug – und Plassard ist dem Ziel, in seinem ersten und letzten Jahr als Trainer das erste Triple der Clubgeschichte zu holen, einen Schritt näher.

fm/Bild cr/a

Mehr zum Thema