Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elfic verliert trotz starker Gegenwehr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Schweiz sind die NLA-Basketballerinnen von Elfic Freiburg das Mass aller Dinge. Sie haben ihre vier bisherigen Meisterschaftspartien überlegen mit mindestens 30 Punkten Vorsprung gewonnen. Gestern mussten die Elfen nun erfahren, dass auf internationalem Parkett die Trauben höher hängen. In der ersten Runde des EuroCup, dem zweithöchsten euro­päischen Wettbewerb, verlor Freiburg zu Hause gegen das französische Team Tarbes GB trotz starker Gegenwehr mit 66:70. Die Entscheidung in der spannenden Partie, in der kein Team je mehr als fünf Punkte in Führung lag, fiel erst in der letzten Spielminute. Beste Skorerin bei Elfic war die Serbin Milica Ivanovic.

ms/Bild cr

Mehr zum Thema