Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elfics Niederlage und Protest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Elfic hat auch das zweite Spiel der Playoff-Finalserie (best of 5) gegen Hélios verloren. Obwohl die Freiburgerinnen mit taktischen Umstellungen dem Favoriten ein Bein zu stellen versuchten, mussten sie mit einer 55:77-Niederlage vom Platz. Bei Elfic konnte einzig Marshee Dotson (24 Punkte, 12 Rebounds) höheren Ansprüchen genügen; dies reichte nicht aus, um die in dieser Saison noch ungeschlagenen Walliserinnen ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Das letzte Wort dieses Spiels ist aber noch nicht gesprochen: Weil Hélios–von den Schiedsrichterinnen unbemerkt–mit sechs Spielerinnen einen Dreier erzielt hat (18.), hat Elfic einen Protest eingereicht. ms

 Hélios – Elfic Freiburg 77:55 (37:25)

 Elfic Freiburg:Morrow 14, Zali 0, Dotson 24, Müller 5, Détraz 8; Butty 2, Chenaux 0, Gür 0, Koch 2.

Playoff-Final. Stand Serie(best of 5): 2:0.Nächstes Spiel:Sa. 18.00 (St. Leonhard).

Mehr zum Thema