Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Empfehlungen zum Hausbau

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Ein Paradies fürs Häuschenbauen» dank billigsten Krediten, aber Achtung: Es ist wie im Märchen, da lauert der Wolf! Im Kanton Freiburg gibt es mehr als sechzig vertrauenswürdige Pauschal-Häuslebauer.

Meine Empfehlungen aus 50  Jahren Berufserfahrungen: Wählen Sie nur Architekten, die im Schweizer Register REG eingetragen sind, und diplomierte Schweizer Baumeister. Prüfen Sie, ob der Chef des Bauunternehmens ein guter Lügner ist oder echte Berufserfahrung samt Diplomen hat.

Und wichtig: Verlangen Sie einen Auszug aus dem Strafregister, das hassen einige. Vergessen Sie nie, Sie investieren Ihr Erspartes. Die Bank gibt Geld, aber Selbstkontrolle ist immer unverzichtbar.

95 Prozent der neuen Hausbesitzer werden nicht zugeben, dass sie sich zu wenig informiert haben. Jetzt sitzen sie auf einem 08/15-Häuschen, und stolz ist nur der Preis.

Das sind Empfehlungen eines 80-Jährigen, der immer noch im REG B (Schweizer Architektenregister) ist; er nimmt keine Mandate mehr.

«Prüfen Sie, ob der Chef des Bauunternehmens ein guter Lügner ist oder echte Berufserfahrung samt Diplomen hat.»

Mehr zum Thema