Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Entdeckung von 6 bis 7

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Dienstag, dem 8. April, findet im Museum für Kunst und Geschichte in Freiburg die Führung des Monats statt. Im Zentrum steht Gustave-Auguste Jeanneret.

Der aus Neuenburg stammende Künstler hielt sich mehrmals in Freiburg auf. Von der mittelalterlichen Stadt war er fasziniert. Von ihm besitzt das Museum für Kunst und Geschichte zwei interessante Gemälde, die laut Direktorin Yvonne Lehnherr «eindrucksvolle Zeugnisse der künstlerischen und privaten Zuneigung des Malers zu Freiburg sind».

Mehr zum Thema