Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Er bedrohte die Angestellte mit einem Messer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein bewaffneter Mann hat am Mittwochabend eine Tankstelle im Mocor-Quartier in Villars-sur-Glâne überfallen, wie die Kantonspolizei mitteilt. Um 20.35 Uhr betrat der vermummte Täter die Tankstelle und bedrohte die anwesende Verkäuferin mit einem Messer. Er zwang sie dazu, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Anschliessend floh er zu Fuss mit der Beute in eine unbekannte Richtung. Die Verkäuferin blieb beim Überfall unverletzt.

Die Polizei bittet alle Personen, die Hinweise zur Tat machen können, sich umgehend zu melden (026 305 19 19). Der gesuchte Mann ist zwischen 170 und 180 Zentimer gross, von mittlerer Statur und hat helle Haut. Er trug eine hellgraue Jacke mit Kapuze, blaue Jeans und weisse Turnschuhe. Sein Gesicht hatte er mit einem grauen Tuch verhüllt. Er sprach Französich. mos

Mehr zum Thema