Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Er liess sich nicht gerne kontrollieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Am Polizeigericht des Sensebezirks in Tafers musste sich am Dienstagnachmittag ein Mann wegen mehreren Strassenverkehrsdelikten sowie wegen Drohung gegen Beamte verantworten. Der 72-jährige Rentner geriet mehrfach in Verkehrskontrollen und war jeweils mit mangelhaften oder nicht versicherten Fahrzeugen unterwegs. Zudem war er in zwei Unfälle verwickelt. Als er auch noch betrieben wurde, schrieb er böse Briefe an die Behörden, in denen er drohte, dass es Tote geben werde, sollte man sein Haus pfänden. im

 Bericht Seite 5

Meistgelesen

Mehr zum Thema