Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erdgas auf Vormarsch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Frigaz mit gutem Ergebnis im 2002

Das erfolgreiche Ergebnis erlaubt es Frigaz, einen Gewinn von rund 300000 Franken auszuweisen. Deshalb soll die Dividende um ein Prozent auf vier Prozent erhöht werden. Insgesamt haben die Kunden 341 Millionen Kilowattstunden verbraucht (+14 Prozent). Im 2002 haben die zwei wichtigsten Aktionäre, die Stadt Freiburg und die FEW, eine Vereinbarung getroffen. Damit sollen Bestrebungen unternommen werden, um den Kanton Freiburg nach und nach zu erschliessen. In den nächsten zehn Jahren sind Investitionen von rund 25 Millionen Franken geplant.

Auch der Sensebezirk am Netz?

Grosskunden und
Steuererleichterung

Mehr zum Thema