Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erfolg dank harter Arbeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

35 Jahre Otto Zumwald AG

Am 25. September 1972 wagte Otto Zumwald den Schritt in die Selbständigkeit. Zusammen mit seiner Frau Yvonne, zwei weiteren Mitarbeitern und bescheidenem Material gründete er die Bauunternehmung Otto Zumwald AG. Seit 1982 hat das Unternehmen seinen Sitz an der Friesenstrasse in Schmitten. Heute beschäftigt das Familienunternehmen 29 Mitarbeiter, davon drei Lehrlinge. Sohn Roman Zumwald ist seit zehn Jahren in der Geschäftsführung tätig. Er ist diplomierter Baumeister und wird den Betrieb in naher Zukunft übernehmen.Die Unternehmung bietet Arbeiten im Bereich Hoch- und Tiefbau, Bautenschutz, Kundenservice sowie Bohr- und Frästechnik an. Das Tätigkeitsgebiet erstreckt sich hauptsächlich auf den Kanton Freiburg und den angrenzenden Kanton Bern. Für die Optigal durfte das Unternehmen von 1974 bis 2004 schweizweit zirka 300 Geflügelhallen bauen.«Der tägliche Kampf im Bauwesen ist nicht einfach, Erfolg gibt es nur mit harter Arbeit. Unser Ziel ist es, weiterhin Top-Qualität mit guten Mitarbeitern zu leisten», erklärt Roman Zumwald. «Wir wollen ein fairer Partner für unsere Kunden sein und im Sensebezirk etwas bewirken können.»Als Dank für den täglichen Einsatz und den grossen Beitrag am Erfolg lud die Geschäftsleitung kürzlich alle aktuellen und pensionierten Mitarbeiter ein, das 35-Jahr-Jubiläum mit einem zweitägigen Ausflug ins Wallis zu feiern. FN/Comm..Weitere Infos: www.zumwald.ch

Mehr zum Thema