Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erfolg für Freiburger U13-Auswahl

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Emmenbrücke fand am Pfingstmontag das internationale Turnier für U13-Mannschaften statt. Dabei siegte das Team U13 AFF/FFV Sense-See. Erstmals seit fünf Jahren setzte sich damit wieder eine Schweizer Equipe durch. Insgesamt nahmen 30 Mannschaften am Turnier teil, darunter Vitesse Arnhern (Ho), Sarajevo (Bosnien-Herzegowina), die Grasshoppers oder der FC Luzern. Den Final gewann die Freiburger Auswahl gegen die SG Schwyz/Ibach mit 4:1. Dieser Sieg des Teams AFF/FFV Sense-See bestätigt den Aufschwung des kantonalen Nachwuchses. fs

 

 Team U13 AFF/FFV Sense-See:Swen Biocca, Jael Boschung, Lucien Dähler, Elia Geissbühler, Luca Kuli, Luc Nadig, Jana Neuhaus, Florent Tifeki, Cédric Tinguely, Davide von Andrian, Armando Waeber, Stefanie Waeber, Leandro Zbinden.Trainer: Magnus Baeriswyl, Joel Durret.

Mehr zum Thema