Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erfolg für Jungzüchter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Swiss Expo, welche am Wochenende in Lausanne Treffpunkt der schweizerischen Viehzucht war, belegten mehrere Freiburger Züchter mit ihren Tieren Spitzenplätze. Unter ihnen auch ein Sensler Züchter.

Als die Rinderkategorie acht in den Ring eintrat, stach ein Rind sofort ins Auge. Die zweijährige Sunny House Leduc Feeling von Gérald Poffet, Alterswil, war mit ihrem aussergewöhnlichen Rahmen, mit einer Grösse von 160 cm die grosse Favoritin dieser Klasse. Nach langem Zögern stellte der Richter Thierry Jaton aus Kanada wegen der imposanten Erscheinung Feeling doch noch auf den ersten Platz. Bei der Champion-Wahl konnte Jaton sie auch dort nicht übersehen und wählte sie verdienterweise zur Vize-Championne. Das am 1. Januar 2003 geborene Rind ist trächtig und kommt im Monat April zum ersten Abkalben.

Mehr zum Thema