Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erfolgreich geschäftet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Clientis Sparkasse Sense

Auf der Aktivseite haben die Ausleihungen um 4,8 Mio. Franken (+2,4 %) zugenommen. Passivseitig sind die Kundengelder um 4,2 Prozent oder 6,7 Mio. Franken auf neu 167,6 Mio. Franken angestiegen. 80,4 Prozent der Ausleihungen sind durch Kundengelder gedeckt. Das offen ausgewiesene Eigenkapital (vor Gewinnverwendung) konnte um 5,9 Prozent auf neu 17,9 Mio. Franken erhöht werden.

Die Erfolgsrechnung schliesst ebenfalls mit einem sehr guten Resultat ab. Der Bruttogewinn beträgt knapp zwei Mio. Franken. Dazu beigetragen hat vor allem der Erfolg aus dem Zinsengeschäft, welcher trotz tieferen Zinsen praktisch unverändert 3,5 Mio. Franken liegt. Dank der freundlichen Stimmung an den verschiedenen Märkten konnte im Handelsgeschäft ein Erfolg von 109000 Franken erwirtschaftet werden. Trotz höheren Sachaufwendungen kann ein Bruttogewinn von 1,94 Mio. Franken ausgewiesen werden. Dieses Ergebnis erlaubt es, nach Abschreibungen von 206000 Franken auch vorsorgliche Wertberichtigungen und Rückstellungen von 435000 Franken zu bilden sowie die Reserven für allgemeine Bankrisiken um 580000 Franken zu erhöhen. Der ausgewiesene Jahresgewinn beträgt 703814 Franken.
Anlässlich der nächsten Delegiertenversammlung vom 29. April 2004 wird der Verwaltungsrat den 13 Garantiegemeinden eine unveränderte Verzinsung des Dotationskapitals von 35 Prozent sowie eine Kommission von 1,5 Prozent auf dem Garantiekapital beantragen.

Mehr zum Thema