Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erfolgreiche Maggenberger Nachwuchsschützen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

AlterswilJosef Kaeser, Präsident der Kleinkaliber-Sportschützen Maggenberg-Alterswil, erklärte an der Generalversammlung, der Verein zähle 49 Mitglieder (22 Elite-, 7 Junioren- und 20 B-Mitglieder). Ein Höhepunkt war die Verleihung des Freiburger Verdienstpreises für Sportler an Othmar Baeriswyl, Ehren- und Gründungsmitglied der Kleinkaliber-Sportschützen Alterswil.

Zwölf Schützinnen und Schützen vertraten die Schweiz an den Europameisterschaften in Granada. Sechs dieser Teilnehmer stellte die Kleinkaliber-Sektion Alterswil. Simon Beyeler hatte schon im Jahr 2006 der Schweiz einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele gesichert. In Granada gelang dies auch seiner Schwester Irène sowie Beat Müller. Im Feld der Elite-Schützen gewann Irène Beyeler eine Silbermedaille. Noch nie waren die Junioren von Alterswil so erfolgreich wie an dieser EM. Die 17-jährige Samantha Gugler gewann als jüngste Teilnehmerin einmal Silber und einmal Bronze. Auch Manuela Poffet konnte sich Silber und Bronze umhängen lassen. Eine Bronzemedaille nahm Yannick Gugler nach Hause.

Auch auf nationaler Ebene gab es grosse Erfolge. An der Schweizer Meisterschaft konnten Philippe von Känel und Irène Beyeler die Goldmedaille abholen. Insgesamt gewannen die Alterswiler Schützen neun SM-Medaillen. Die erste Mannschaft wurde zum neunten Mal in Folge Schweizer Meister. Die Junioren errangen am Gruppenmeisterschafts-Final den zweiten Platz und wurden Vizemeister.

In seiner Grussbotschaft gratulierte Fritz Roth, Präsident der Schützengesellschaft Alterswil, für die Nachwuchsarbeit und dankte für die Zusammenarbeit am nächsten Feldschiessen in Alterswil. west

Jahresmeisterschaft. Elite: 1. Beat Müller, 1290 Punkte; 2. Irène Beyeler, 1278; 3. Simon Beyeler. Junioren: 1. Samantha Gugler, 1181 Punkte; 2. Yannick Gugler, 1176; 3. Manuela Poffet, 1166. Senioren: 1. Alfons Auderset, 1240 Punkte; 2. Beat Schaller, 1232; 3. Josef Kaeser, 1230.

Mehr zum Thema