Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erfolgreiche Messe des Glanebezirks

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die 25. Ausgabe der Messe des Glanebezirks in Romont endete am letzten Sonntag mit einer Pressekonferenz. Über 50 000 Besucher haben sich die Ausstellung laut einer Mitteilung angesehen. Auch die 120 Aussteller zeigten sich zufrieden. Laut den Organisatoren erwies sich während den zehn Messetagen vor allem die Präsenz der Gastregion Greyerz als Publikumsmagnet. Neben dem Gemeindeverband präsentierten sich die Tourismusanbieter sowie die Tageszeitung La Gruyère den Besuchern.

Als Erfolg werten die Organisatoren laut der Mitteilung auch das Rahmenprogramm. Rund 25 Veranstaltungen aus verschiedenen Bereichen wurden während der Messe organisiert. Unter ihnen waren die Auftritte des Komikerpaares Cuche und Barbezat sowie eine Modeschau des lokalen Gewerbes.

Deutlich höheres Budget

Die Shuttlebusse haben 10 000 Besucher zwischen Messegelände und Parkplätzen transportiert. 60 Chauffeure leisteten dabei total 650 Stunden Dienst. Die Organisatoren rechnen damit, dass sie das Budget von einer Million Franken einhalten und sogar leicht übertreffen konnten. Das aktuelle Budget lag rund 120 000 Franken über dem letztjährigen Voranschlag.

Das Organisationskomitee begründet das höhere Budget mit dem Doppeljubiläum: Die Messe wurde vor 50 Jahren das erste Mal organisiert und feiert dieses Jahr ihre 25. Durchführung. Ausserdem kosteten das Rahmenprogramm und namentlich die Sicherheitsmassnahmen mehr als bei der letzten Ausgabe. 2016 soll laut der Mitteilung die nächste Glaner Messe stattfinden. fca

Mehr zum Thema