Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erfolgreiche Werbung für Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn das grösste regelmässig stattfindende Sportfest des Landes – das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest – schon im Kanton Freiburg stattfindet, so sagte sich die Freiburger Image-Organisation, müsste man sich auch entsprechend in Szene setzen. Unter der Leitung von Staatskanzlerin Danielle Gagnaux wurde eine Projektgruppe für einen Auftritt unter dem Namen «Feel Free – Estavayez-vous» auf die Beine gestellt (die FN berichteten). «Wir wollten dabei nicht einfach nur einen Infostand hinstellen», sagt Gagnaux nach dem Fest, deshalb habe sie verschiedene Organisationen an Bord geholt: die Winzer vom Vully, welche am Schwingfest für das Festzelt und den Gastrobereich zuständig waren, Regionalverbände und Tourismusorganisationen, welche für ihre jeweiligen Stärken warben, und die Vereinigung Produkte aus dem Freiburgerland, welche in einem Chalet Souvenirs und Köstlichkeiten feilbot und den Besuchern Einblick in die Freiburger Küche gab. «Es ist schon ein Erfolg, dass wir die Interessen aller Akteure zusammenbringen konnten», sagt Gagnaux, «erst recht habe ich mich darüber gefreut, dass uns hier so viele Leute besucht haben.» Der Einsatz habe sich gelohnt, «wir konnten die Besucher für unseren Kanton und seine Regionen begeistern». fca

«Wir konnten die Besucher für unseren Kanton und seine Regionen begeistern.»

Staatskanzlerin und Projektleiterin

Meistgelesen

Mehr zum Thema