Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erlebnisnachmittag für Kinder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Erlebnisnachmittag für Kinder

FreiburgErstmals organisiert das Gutenberg-Museum während der Herbstferien einen Erlebnisnachmittag für Kinder: Die jungen Besucher im Alter zwischen vier und zehn Jahren können am Donnerstag an einer Führung mit pädagogisch geschultem Personal teilnehmen. Anschliessend lernen sie in Bastelateliers die verschiedenen Drucktechniken, das Schreiben mit echten Federn oder das Binden eines Heftes kennen. cs

Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 16, Freiburg. Do., 23. Oktober, 14 bis 16 Uhr. Reservation: 026 347 38 28 (die Plätze sind beschränkt).

Der Plattenspieler als Musikinstrument

FreiburgDie New Yorker Gruppe Ill Insanity ist das jüngste Projekt der DJ Rob Swift, Total Eclipse und Precision, die schon mit dem DJ-Kollektiv X-Ecutioners Hip-Hop-Geschichte geschrieben haben. Mit Ill Insanity wollen sie diese Erfolgsgeschichte fortsetzen und die Möglichkeiten des Plattenspielers als Musikinstrument weiter ausloten. Am Donnerstag zeigen die Meister des Turntablism ihr Können im Fri-Son. cs

Fri-Son, Giessereistrasse 13, Freiburg. Do., 23. Oktober, 21 Uhr.

Dialog zwischen Juden und Christen

FreiburgDer internationale Rat für Christen und Juden ICCJ feiert sein 60-jähriges Bestehen. Zusammen mit der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg veranstaltet er eine Fachtagung. Der ICCJ wurde im Jahre 1947 gegründet. Er setzt sich für den Dialog zwischen Juden und Christen ein. Vom 26. bis 28. Oktober finden sich viele Mitglieder aus mehreren Kontinenten in der Uni Freiburg ein. mm/sn

Universität Miséricorde, Freiburg: So., 26.-Di., 28. Oktober 2008; Informationen: 026 300 70 34.

Mehr zum Thema