Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ernennung von Alain Lunghi

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Die Konferenz der Oberamtmänner hat am 4. Juni 2009 den Verein Innoreg FR gegründet. Gründungsmitglieder sind die Freiburger Regionen. Wie Innoreg FR nun bekannt gibt, ist seit einigen Tagen der Projektkoordinator des Vereins bekannt. Es ist der diplomierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Alain Lunghi aus Corminboeuf. Alain Lunghi verfügt über eine breite Erfahrung im Projektmanagement, ist dreisprachig und hat an den Universitäten in Zürich und Freiburg studiert. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Die Ziele von Innoreg FR sind die Initiierung von Projekten im Rahmen der Neuen Regionalpolitik (NRP) des Kantons Freiburg in Zusammenarbeit mit den Freiburger Regionen und Wirtschaftsakteuren, die Informationsvermittlung an die Freiburger Akteure über die Möglichkeiten, Instrumente und Prozeduren der NRP und die Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg im Bereich der NRP. mr

Mehr zum Thema