Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erneut positiver Abschluss für Radio Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

Die Radio Fribourg/Freiburg AG verbucht zum achten Mal in Folge ein positives Ergebnis: Wie das Unternehmen mitteilt, schliesst das Geschäftsjahr 2017 nach Abschreibungen von 142 437 Franken und Rückstellungen von 420 000 Franken mit einem Gewinn von 1772 Franken ab. Das Unternehmen konnte in den letzten Jahren genügend Reserven für die Finanzierung des Media­parcs in Villars-sur-Glâne bilden. Dort beziehen Ende Jahr RadioFr., La Télé Vaud Fribourg, das Webmagazin Sept Info und die digitale Plattform Skippr.ch ein gemeinsames Medienhaus.

Zwei neue Verwaltungsräte

Die Aktionäre haben Philippe Clément, Direktor der Glasson Imprimeurs et Editeurs SA, und Elmar Wohlhauser, Rechtsanwalt und ehemaliger Programmleiter von Radio Freiburg, neu in den Verwaltungsrat gewählt. Der bisherige Verwaltungsrat Albert Noth trat auf die Generalversammlung hin aus dem Verwaltungsrat aus. njb

 

Mehr zum Thema