Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erneute Panne in der Druckerei St. Paul

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgViele Abonnentinnen und Abonnenten der Freiburger Nachrichten warteten am Donnerstagmorgen vergeblich auf ihre Zeitung. In der Druckerei St. Paul brachte eine technische Panne den Druck und die Spedition der FN und der Liberté ins Stocken. In der Stadt Freiburg sowie in Villars-sur-Glâne, Marly, Matran und weiteren Gemeinden erfolgte die Auslieferung der Zeitungen erst im Verlauf des Tages. Vereinzelte Quartiere konnten am Donnerstag überhaupt nicht mehr beliefert werden. Grund für die Verzögerung war ein Schalterdefekt in der Elektronikanlage der Rotation, wie der stellvertretende Produktionsleiter Jürg Henzi auf Anfrage sagte. Es handle sich nach Fachleuten um einen reine «Zufallspanne», so Henzi. Der Defekt stehe in keinem Zusammenhang mit der Panne, die sich vor drei Wochen ereignete. Damals hatte der Ausfall einer Kühlanlage zu Verzögerungen geführt. Beide Male waren die Abonnentinnen und Abonnenten mit Postzustellung nicht von der verspäteten Auslieferung betroffen.cn

Mehr zum Thema