Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ersatzbusse für Zugreisende nach Bern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Wochenende fahren zwischen Freiburg und Bern keine Schnellzüge, da beim Bahnhof Flamatt die Gleisanlage erneuert wird. Dies teilten die Schweizerischen Bundesbahnen SBB gestern mit. Zwischen Bern und Freiburg verkehren deshalb im Viertelstundentakt Direktbusse. Für Reisende im Regionalverkehr zwischen Schmitten und Thörishaus wie auch zwischen Thörishaus und Laupen werden ebenfalls Busse zur Verfügung gestellt.

Die S-Bahn-Züge zwischen Thörishaus und Laupen werden bereits seit gestern Abend um 22.30 Uhr als Bus geführt. Die SBB weisen die Reisenden darauf hin, dass sich die Reisezeiten verlängern können und in den Bahnersatzbussen keine Velos transportiert werden dürfen. Zusätzlich bitten die SBB, regelmässig den Online-Fahrplan zu konsultieren oder unter 0900 300 300 nähere Informationen einzuholen.

jp

 

Mehr zum Thema