Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erst der Meistertitel, nun der Cupsieg: Der FC Ueberstorf krönt seine Saison

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Über 800 Zuschauer haben am Mittwochabend mit Fahnen und Sprechchören dafür gesorgt, dass der Freiburger Cupfinal zu einem wahren Fussballfest wurde. Spannung, Kampf und Dramatik prägten das Duell zwischen dem FC  Ueberstorf und dem FC  Plaffeien, bei dem die Unterländer mit 2:1 das bessere Ende für sich behielten.

Mit dem Gewinn des ersten Cuptitels seit 2002 hat der FC  Ueberstorf eine sowieso schon grandiose Saison noch veredelt. Das Team von Daniel Spicher hatte bereits den Meistertitel in der 2. Liga gewonnen und steigt nun erstmals in der Vereinsgeschichte in die 2. Liga interregional auf. Der Gewinn des Doubles aus Meisterschaft und Cup stellt für das fussballverrückte Dorf ebenfalls eine Premiere dar. ms

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema