Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erste Details zur Fusion mit Murten sind bekannt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jeuss, Salvenach, Courlevon und Lurtigen gehören ab 2016 voraussichtlich zur Gemeinde Murten. Wie die Fusionsvereinbarung laut dem Bericht der Gemeinden festhält, erhielten die vier Dörfer in der Übergangsfrist von 2016 bis 2021 insgesamt zwei Sitze im Murtner Gemeinderat und zehn Sitze im Generalrat. Nach heutigen Berechnungen wären keine Steuererhöhungen zu erwarten und die Gemeinden könnten den Murtner Steuerfuss übernehmen. Am 1. Oktober informieren die Gemeinden detailliert über die Vereinbarung. Die Abstimmung ist am 30. November. emu

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema