Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erste englischsprachige internationale Schule für Business-Nomaden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Regula Saner

Matran Im Standortwettbewerb spielen internationale Schulen für Kinder von ausländischen Kaderleuten eine wichtige Rolle. Mit der Eröffnung der «Fribourg International School» kann die kantonale Wirtschaftsförderung nun auf die Bedürfnisse von internationalen Unternehmen reagieren. Die kantonalen Erziehungsdirektion erteilte der Privatschule vor einer Woche die Betriebsbewilligung. Aufgenommen werden nur Kinder von Eltern, die sich temporär in Freiburg niederlassen. rsa

Bericht auf Seite 3

Mehr zum Thema