Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erste Schritte auf Langlaufskiern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Erste Schritte auf Langlaufskiern

Ski-Club Plasselb lud Interessierte nach Selital ein

Gegen 60 Interessierte nahmen im Selital an der Einführung in den Langlaufsport teil. Der Kurs wurde vom Ski-Club Plasselb organisiert.

Gesamtschweizerisch hat der Langlaufsport in den letzten Jahren stark zugelegt. Mitverantwortlich dafür sind mit Sicherheit der Fitness- und Wellness-Trend, aber auch der Ausgleich zum Alltag durch die Bewegung in der freien Natur. Langlaufen ist ein Ganzkörpersport. Deshalb ist es auch ein idealer Ausgleichssport für viele andere Sportarten.Am letzten Samstagnachmittag führte der Ski-Club Plasselb im Selital in Zusammenarbeit mit einem Sportgeschäft und Ausrüstungsfirmen einen Langlaufkurs für alle durch. Das Langlaufzentrum Gantrisch stellte die Langlaufkarten zur Verfügung.Überrascht waren die fast 60 Teilnehmenden, dass der Kurs trotz der schneearmen Verhältnisse durchgeführt werden konnte. Nach dem gemeinsamen Warm-up wurden die Teilnehmer in verschiedene Leistungsgruppen eingeteilt. Die Leiter demonstrierten im zweistündigen Unterricht den Langlaufsport in all seinen Facetten und die Teilnehmer versuchten, die vorgezeigten Übungen so gut als möglich zu bewältigen. Manchmal gelang das nicht nach Wunsch und so wurden auch die Lachmuskeln trainiert.

Weg vom Zipfelmützen-Image

Die Show mit den akrobatischen Sprüngen, die die «Jungen» des Ski-Clubs Plasselb zum Abschluss vorführten, versetzte die Teilnehmer in Staunen. Einen Riesenslalom mit Langlaufskis zu fahren, scheint ja noch möglich, aber beim gestandenen Sprung mit einer 360-Grad-Drehung trauten sie doch kaum ihren Augen. Zumal sie kurz davor am eigenen Leib erfahren hatten, wie schwer es ist, sich überhaupt auf den schmalen Latten zu bewegen.Die zufriedenen Teilnehmer verschoben das Erlernen der Sprünge dann doch auf das nächste Jahr und hoffen dann auf viel Pulverschnee.Seit über 30 Jahren ist der Ski-Club Plasselb mit Langläufern an nationalen und internationalen Wettkämpfen mit Erfolg dabei. Zieht man einen Vergleich mit anderen Wintersportarten in der Region, können sich die Resultate sehen lassen.Eing.

Mehr zum Thema