Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erster Etappensieg bei Poyabrücke

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Carolin Foehr

Freiburg Einen «Meilenstein des Brückenprojekts» nannte Kantonsingenieur André Magnin den gestrigen Tunneldurchstich. Die Grabungsarbeiten auf den 80 Metern unter dem Palatinatweg seien schwierig gewesen, unter anderem wegen des unsteten Bodens. Neben den Tunnelarbeiten kommen auch die anderen Baustellen voran. In den kommenden Wochen beginnen die Grabungsarbeiten an der Murtenstrasse. «Wir wollen allzu grosse Störungen vermeiden», sagt Magnin.

Bericht Seite 2

Erleichterte Tunnelarbeiter nach dem Durchschlag.Bild Aldo Ellena

Mehr zum Thema