Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erstmals wieder mehr Mitglieder im Sängerbund

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bösingen Die diesjährige Delegiertenversammlung des Sängerbunds im Seebezirk wurde vom jüngsten Mitgliederchor Fendringen in der Aula des Schulhauses Bösingen organisiert. Zum ersten Mal seit langem durfte Präsident Ernst Linder eine winzig kleine Zunahme von zwei Sängern bekannt geben. Obwohl seit Jahren gegen den Mitgliederschwund gekämpft wird, verzeichneten die Mitgliederchöre in diesem Jahr acht Austritte und erfreuliche zehn Eintritte. Zudem hiess die Versammlung mit dem Männerchor Golaten einen neuen Chor willkommen. Somit zählt der Sängerbund neu 20 Mitgliederchöre mit total 431 Sängerinnen und Sängern. Trotzdem zeigte sich die Versammlung nicht zu euphorisch. Bereits haben nämlich zwei Männerchöre angekündigt, für nächstes Jahr ihre Gesangstätigkeit einzustellen.

Das verwaiste Sekretariat konnte mit Eva Bürgy vom Gemischten Chor Ried neu besetzt werden. Das nächste Jahr steht im Zeichen des Sängerfestes, welches am 16. Mai 2009 in Kerzers stattfindet. mk

Mehr zum Thema