Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erwachen durch Kanonendonner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gott ist die Liebe. Also muss Gott auch Pazifist sein. Daher frage ich mich, ob er es wohl schätzt, zu seinem Fest (Herrgottstag) mit Kanonendonner begrüsst zu werden? Ob es Ihm recht ist, dass ich zu seinen Ehren mit Waffengewalt aus dem Schlaf gerissen werde? Dass meine kleine Tochter sich vor den wiederholten Donnerschlägen fürchtet und weint?

Seine Antwort darauf werden wir wohl nicht erhalten. Ich schlage jedoch vor, dass die verantwortlichen Kanoniere zumindest die Meinung der Bewohnerinnen und Bewohner der anliegenden Quartiere in der Stadt Freiburg einholen, bevor sie nächstes Jahr wiederum Befehl zum Feuern geben. Vielen Dank!

Mehr zum Thema