Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Es fehlt eine Familienzone

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

brief an die fn

Es fehlt eine Familienzone

FC Liverpool mobilisiert die Massen, FN vom 21. Juli«Liverpool mobilisiert die Massen.» So auch vergangenen Freitagnachmittag in Freiburg. Wie zu erwarten war, wollten auch zahlreiche Kinder diese berühmten Fussballer sehen. Die Verantwortlichen haben es aber kläglich unterlassen, für die Kleinen separat einen Sektor zu reservieren oder sie vor der Abschrankung Platz nehmen zu lassen. So haben viele für die zehn Franken vom Match nicht viel gesehen und waren bitter enttäuscht. Im neuen Wankdorfstadion gibt es eine Familienzone.Des Weiteren hat der Platzspeaker während des ganzen Spiels nicht ein Wort Deutsch gesprochen. Ich verlange nicht, dass alles wortwörtlich übersetzt wird. Eine Begrüssung der vielen deutschsprachigen Zuschauer aus der ganzen Schweiz wäre aber ein Minimum an Anstand gewesen.

Autor: Josef Gauderon, Schmitten

Mehr zum Thema