Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Es fehlt nur noch das Ja des Grossen Rates zum «Campus Schwarzsee»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Januar 2016 will das neue nationale Ausbildungszentrum des Zivildienstes in Schwarzsee den Betrieb aufnehmen. Bis dahin muss die Militärkaserne umgebaut und renoviert sein. Zugleich soll ein Sport- und Freizeitzentrum entstehen. Der Grosse Rat entscheidet in der Mai-Session über den Verpflichtungskredit von 27,7 Millionen Franken für die Neugestaltung des «Campus Schwarzsee». Sobald diese Hürde genommen ist, startet die Ausschreibung für die Arbeiten, denn die Zeit drängt. Geplant ist unter anderem der Bau von zwei dreistöckigen Holzgebäuden. im

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema