Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Es gibt noch aufrichtige und ehrliche Leute»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Den Schlüsselbund zu verlieren gehört zu den ärgerlichen Dingen des Lebens. Eine Erfahrung, die unlängst auch Felix Boschung machen musste, wie er den FN schreibt. Obwohl er «mit viel Aufregung und Suchwut» nach dem verlorenen Objekt Ausschau gehalten habe, blieb der Schlüsselbund verschwunden. Jedenfalls bis – zur grossen Freude und Überraschung des FN-Lesers aus Freiburg – gute Nachrichten in den Briefkasten von Felix Boschung flatterten.

Er erfuhr, dass der Barbier an der Bahnhofstrasse in Düdingen seinen Schlüsselbund gefunden und diesen, wie auf dem Anhängermedaillon vermerkt, in den nächsten Postbriefkasten gesteckt habe. In der Folge liess die Schlüsselfin­der-Firma, trotz eines abgelaufenen Abos, den Bund wieder ihrem rechtmässigen Besitzer zukommen – für Felix Boschung ein Aufsteller der Woche. Er richtet «speziell dem Finder und allen Beteiligten ein aufrichtiges und herzliches Dankeschön» aus: «Ein schwerer Stein fiel mir vom Herzen.» Im Gegensatz zu den vielen negativen Meldungen gebe es immer noch beispielhafte, aufrichtige und ehrliche Leute, schreibt Boschung: «Das soll auch einmal gesagt sein.»

mz

Mehr zum Thema