Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Escor-Cup: FCF erster Finalist

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An dem vom SC Düdingen im Stadion St. Leonhard in Freiburg organisierten Escor-Cup steht Erstligist FC Freiburg als erster Finalteilnehmer um den Turniersieg fest. Der FCF besiegte nach seinem 9:1-Erfolg gegen Belfaux auch den zweiten Zweitligisten Plaffeien mit 4:1. Die Sensler gestalteten allerdings die erste Halbzeit ausgeglichen und überzeugten insbesondere mit einer guten Abwehrarbeit. In der zweiten Hälfte sicherte sich Freiburg aber mit drei Toren innert einer Viertelstunde den Sieg.

Im zweiten Spiel des Abends gewann Dürrenast (2. Liga interregional) gegen Young Boys U18 sicher mit 4:1. Damit genügt dem Erstligisten Düdingen morgen gegen YB U18 ein Punkt zum Finaleinzug.

Mehr zum Thema