Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Espace 21: Evaluation anderer Projekte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Aufgrund eines Antrages im Generalrat prüft Espace 21 nicht nur Agenda-21-Projekte. Zusammen mit den Verantwortlichen werden alle grösseren Projekte der Stadt auf ihre Nachhaltigkeit evaluiert. Laut Isabelle Baeriswyl von Espace 21 soll dadurch gewährleistet werden, dass die Kriterien der nachhaltigen Entwicklung respektiert werden. So wurden in diesem Jahr der Bau eines Krematoriums beim St. Leonhard, die Neugestaltung der Alten Brunnengasse, das Brunnenprojekt Eauxmino in den Perolles-Gärten sowie die Neugestaltung des Werkhofs in Sachen Nachhaltigkeit geprüft. rsa

Mehr zum Thema