Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Estival mit mehr Pop-Rock

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwoch startet die 23. Ausgabe des Musikfestivals «Estivale Open Air», das bis am 3. August dauert. Einer der Höhepunkte dürfte der Auftritt der stimmgewaltigen britischen Singer-Songwriterin Alex Hepburn am Mittwoch sein. Mit ihrem Hit «Under» hat sie den Durchbruch geschafft. Ihr Album «Together Alone» bietet aber noch viel mehr, und die Blues-Sängerin mit einem Flair für Pop dürfte auch live für beste Unterhaltung sorgen. Zudem stehen Jil is Lucky, Lilly Wood und die Crystal Fighters am Mittwoch auf der Bühne. Die englisch-spanische Gruppe Crystal Fighters hat vor kurzem ihr neues Album «Cave Rave» veröffentlicht und verspricht viel Energie. Die Elektro-Pop-Band bietet Tanzmusik mit Synthesizer und Instrumenten aus dem Baskenland.

Am Donnerstag findet die 1.-August-Feier mit Gratiskonzerten statt, und der Freitag steht mit Garou, Eiffel und Saule im Zeichen der Frankofonie.

Am Samstag ist die Schweizer Band 77 Bombay Street mit ihrem grossen Hit «Up in the Sky» zu hören. emu

Weitere Infos unter: www.estivale.ch

Mehr zum Thema