Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Etappenort der Tour 2010

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Lukas Schwab

Wahlern Im Juni 2010 werden die Radprofis der Tour de Suisse in Schwarzenburg haltmachen. «Wir sind stolz darauf, Etappenort der Tour de Suisse zu werden», erklärt Ruedi Flückiger, Gemeindepräsident von Wahlern. Man wolle im nächsten Sommer nicht nur die Radprofis würdig empfangen, sondern auch ein Volksfest feiern. Der Anlass sei eine einmalige Chance, um die Bekanntheit der Region Gantrisch zu stärken, ist Flückiger überzeugt.

Wie alle Etappenorte muss Wahlern den Organisatoren der Tour rund 70 000 Franken Lizenzgebühren bezahlen. Die Gesamtkosten für die Organisation schätzt Flückiger auf rund 120 000 Franken. «Davon wird die Gemeinde rund einen Viertel bezahlen, der Rest wird über Sponsoren finanziert», erklärt der Gemeindepräsident. Bereits hätten drei lokale Sponsoren namhafte Beiträge zugesagt, die mit dem Gemeindebeitrag rund die Hälfte der Kosten decken.

Mehr zum Thema