Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ex-Verwalter von Jazzlokal verurteilt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDer ehemalige Verwalter des Jazzlokals «La Spirale» in Freiburg ist am Mittwoch zu 240 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Er wurde schuldig befunden, 23 000 Franken veruntreut zu haben. Das Strafgericht des Saanebezirks sprach die Strafe bedingt aus und setzte eine Bewährungsfrist von zwei Jahren fest. Der Ex-Verwalter gab an, 9000 Franken «ausgeliehen» zu haben. Die restlichen 14 000 Franken stellten für ihn Überzeitentschädigungen und Wegspesen dar.

Dem Ex-Verwalter wurde vorgeworfen, zwischen 2002 und 2005 diese Summe veruntreut zu haben. sda

Mehr zum Thema