Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Expo-Anlegestelle und Aussichtsplattform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Den Gewerblern aus Bösingen und Laupen wäre es ja zu gönnen, wenn sie etwas vom Expo.02-Kuchen abbekommen würden. Bei der geplanten Anlegestelle für die Iris-Boote in Laupen und die Aussichtsplattform handelte es sich aber um den 1. April-Scherz der FN. Der Unternehmer Walo Holzer, der die Idee lanciert hatte, war erfreut darüber, wie vielen Gwundrigen ein Apéro ausgeschenkt werden konnte. Viele andere hatten das Geschehen vom Auto aus verfolgt, sagte er gestern.

Mehr zum Thema