Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fachmesse für Holzbau im Espace Gruyère

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Noch bis morgen, 26. April, findet im Espace Gruyère in Bulle die Holzbaufachmesse Technibois statt. Es ist die siebte Ausgabe des Anlasses. Erwartet werden 3000 Besucher. Laut einer Mitteilung der Organisatoren haben sich 63 Aussteller gemeldet. Sie belegen mit ihren Ständen eine Fläche von 3500 Quadratmetern. Die Anbieter kommen aus unterschiedlichen wirtschaftlichen Bereichen. Sie sind zum Beispiel spezialisiert auf Holzverarbeitungsmaschinen, Schreinerei, Tischlerei, Werkzeuge und Informatikprogramme. Es sind auch Aussteller aus Italien, Frankreich und Deutschland angemeldet.

Neben der Ausstellung werden in Bulle zwei Fachseminare durchgeführt. Das eine befasst sich mit dem dreidimensionalen Planen, das andere mit der möglichen Einführung einer Herkunftsbezeichnung für einheimische Hölzer. Im Rahmen der Messe wird schliesslich die Generalversammlung der Schweizer Organisation «Pamir’s Bridges» veranstaltet. Diese Vereinigung setzt sich für den Neu- und Wiederaufbau von Holzbrücken im zentralasiatischen Land Kirgistan ein. fca

Mehr zum Thema