Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fackelmarsch gegen Gewalt an Frauen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das «Kollektiv für einen Frauenstreik» lädt morgen Samstag um 17  Uhr zu einem Fackelmarsch gegen die Gewalt an Frauen ein. Er soll vom Espace Jean Tinguely – Niki de Saint Phalle zum Manor in der Romontgasse führen. Noch immer seien sexuelle Gewalt, Belästigung und Demütigung Alltag für zu viele Frauen, heisst es in einer Mitteilung des Kollektivs. Zu diesem gehören unter anderem die Gewerkschaften VPOD, Unia, Syna und USF, die Vereine Frauenraum und Mille Sept Sans sowie die Parteien SP und SolidaritéS.

nas

Espace Jean Tinguely – Niki de Saint Phalle, Murtengasse 2, Freiburg. Sa., 24. November, 17  Uhr Besammlung, 17.30  Uhr Fackelmarsch, 18  Uhr Ankunft vor dem Einkaufszentrum Manor in der Romontgasse.

Mehr zum Thema