Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fahne mit Erfolg geschwungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen Der Freiburger Paul Zbinden belegte beim Wanderpreis der Fahnenschwinger des Westscheizer Jodlerverbandes (WSJV) in Fiesch den zweiten Platz. Zusätzlich konnte der 70-Jährige vergangenes Wochenende den Schönschwinger-Wanderpreis nach Hause nehmen, teilte der WSJV mit; es sei das erste Mal, dass ein Fähnler diesen Preis zweimal in Folge gewonnen habe. hpa

Freiburger Teilnehmer: 4. Robert Ruprecht, Düdingen; 5. Kurt Leuenberger, Düdingen; 7. Jean-Paul Fragnière, Onnens; 8. Alain Meuwly, Rossens,12. Markus Lauper, Schmitten; 13. Florian Schüpbach, Düdingen; 14. Markus Sturny, Schmitten; 15. Olivier Ruprecht, Düdingen.

Mehr zum Thema