Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fahrzeug gerät auf der Autobahn in Brand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montag kurz vor 15 Uhr ist auf der Autobahn A 12 zwischen Vevey und Freiburg ein Auto in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, fing das Fahrzeug kurz vor der Ausfahrt Châtel-St-Denis wegen eines technischen Defekts Feuer. Die 32-jährige Lenkerin konnte das Auto auf dem Pannenstreifen anhalten und es mit ihrem Beifahrer unverletzt verlassen. Die rechte Fahrspur blieb während der Löscharbeiten gesperrt. Das Auto wurde komplett zerstört.

fg

Mehr zum Thema